Unternehmen

Das Jobcenter fördert auch Arbeitgeber bei der Einstellung von Jobcenter-KundInnen. Vom regulären Eingliederungszuschuss bis hin zu Sonderzuschüssen aus Mitteln des Bundes (Bundesprogramm Soziale Teilhabe) oder des Europäischen Sozialfonds (ESF-Bundesprogramm für Langzeitarbeitslose).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kollegen und Kolleginnen:

Herr Peter Schuck
Telefon: 06021/390-144
E-Mail:  peter.schuck@jobcenter-ge.de

oder

Frau Ruth Fischer
Telefon: 06021/390-157
E-Mail:  ruth.fischer@jobcenter-ge.de




Das „Programm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.


Logo:  Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
Logo: Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Logo: Europäische Union
Logo: Europäischer Sozialfonds für Deutschland



Impressum